Über uns

Wir sind ein multinationales Team erfahrener Führungskräfte mit dem Fokus Unternehmen beim Markteintritt im mittleren Osten zu unterstützen und bei Bedarf ihr Geschäft ganz oder teilweise für sie zu führen..

Oft haben Unternehmen, die in ihren Heimat- und Nachbarmärkten sehr erfolgreich oder sogar marktführend sind, Schwierigkeiten, ihr Geschäft im Ausland auszubauen. Sie sind besorgt über viele Unbekannte wie die Rechts- und Steuersituation, den richtigen Bürostandort, den Bau von Sales-Pipelines, die Verhandlung und den Abschluss von Verträgen, die geeigneten Partner und Investoren oder der Suche nach den besten Talenten.

In den letzten 20 Jahren haben wir das Geschäft für viele Unternehmen auf- und ausgebaut, darunter geläufige Namen wie Siemens und Nokia in den V.A.E., Ooredoo in Kuwait oder Vodafone in Katar..

Unsere Erfahrung erstreckt sich über die gesamte MENA (Naher Osten und Nordafrika) mit besonderem Schwerpunkt auf den GCC (Golf Cooperation Council) - Ländern. Unsere Teammitglieder verfügen über einen multinationalen Hintergrund, der ihnen hilft, westliche- und östliche Mentalitäten einfacher zu verstehen und zusammenzubringen.

Die Tatsache, dass die meisten Teammitglieder fließend englisch, arabisch und viele auch deutsch sprechen, ermöglicht es uns, auf einfache Weise Brücken zwischen Unternehmen mit Sitz in Europa oder den USA und Behörden oder Geschäftspartnern im Nahen Osten zu schlagen.

OUR TEAM

Principle Partner
Principle Partner

Mahmud Awad ist ein international renomierter Telekommunikations- und IT-Manager und eine inspirierende Führungskraft mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in etablierten und aufstrebenden Märkten im Europa, Nahen Osten und Nordafrika. Als Chief Commercial Officer (Enterprise) von Vodafone Qatar hat er das Geschäft von Grund auf erfolgreich aufgebaut und nach nur 5 Jahren mehr als 50% der Gewinne von Vodafone erzielt.

Mit seiner internationalen Erfahrung in den Bereichen Telekommunikation, IT, TV, digitaler Transformation und Cloud half er Unternehmen wie Vodafone, Nokia und Siemens, in die Märkte des Nahen Ostens (GCC) einzutreten, ihre Umsätze und ihre Gewinne in Milliardenhöhe zu steigern.
Er zeichnet sich durch Erfahrung und Expertise in den Bereichen strategisches Denken und Ausführung, Geschäftsführung, Vertriebsleitung, Start-Up Gründungen, Vertragsverhandlungen von Grossprojekten, digitaler Transformation, IoT, Big Data, Cloud, Managed Services, Smart Services und Software Vertrieb aus.

Head of B2B Consulting EMEA
Head of B2B Consulting EMEA

Ronan Royce ist ein Vertriebs-, Marketing- und Operations Profi mit nachweislichem Erfolg in der Leitung und Führung großer funktionsübergreifender Teams in Unternehmen wie Siemens, Cisco und Ooredoo. Er is eine starke, leidenschaftliche Führungskraft mit strategischer Vision und operativer Erfahrung als Change Agent. Er ist geprägt durch eine Leidenschaft für erstklassigen Service und Kundenzufriedenheit. Er hat über zwanzig Jahre Erfahrung im Bereich Telekommunikation und konvergierte Dienste zur Entwicklung bedeutender B2B-Multikanal-Operationen.

Er zeichnet sich durch Erfahrung und Expertise in den Bereichen Strategieentwicklung und -umsetzung, Mehrkanalvertrieb, Teamführung und -entwicklung, Transformation, weltweiter Vertrieb und Marketing und Kundenbeziehungen aus.

Head of Technology Consulting MEA
Head of Technology Consulting MEA

Mounzer El-Achmar ist ein internationaler Telekommunikations- und IT-Experte mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der gesamten EMEA-Region.
Er half Unternehmen wie Siemens und Nokia beim Aufbau ihres Geschäfts in Ländern wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und Kuwait, indem er Kunden wie Ooredoo und Zain unterstützte.
Seine Expertise liegt in der Entwicklung und Ausführung technischer Lösungen, die die Probleme seiner Kunden auf kundenspezifische Weise lösen.

Er hat erfolgreich die Wachstumsstrategie von Nokia im Nahen Osten und in Afrika für den Bereich der Entwicklung von Softwarelösungen wie OSS, BSS, Analytics, Cloud, Sicherheit und IoT vorangetrieben. Sein wichtigstes Ziel war die Entwicklung langfristiger Geschäftspotenziale in diesem Bereich durch ein kontinuierliches Engagement mit Kunden auf C-Ebene.

Es gelang ihm, seine Kunden bei der Bewältigung der fortschreitenden digitalen Transformation zu unterstützen. Darüber hinaus hat er den Umsatz gegenüber dem Vorjahr konstant um zwei Stellen prozentual gesteigert.

Leiter B2B Consulting Europa & Nordafrika
Leiter B2B Consulting Europa & Nordafrika

Mohamed Abdel-Gaber ist ein ergebnisorientierter und hoch motivierter leitender Angestellter mit einer nachgewiesenen Erfolgsgeschichte von mehr als 20 Jahren in der IT- und Telekommunikationsbranche auf globaler Ebene in multinationalen Organisationen wie Siemens, Fujitsu, Vodafone und Orange.

Ein MBA-Absolvent, der methodisch und professionell an die erfolgreiche Umsetzung aller Projekte herangeht und hochqualifiziert ist, kooperative und effiziente Teams aufzubauen, den Wert des intellektuellen Kapitals zu fördern, über klare strategische Fähigkeiten verfügt und in der Lage ist, produktiv über mehrere Standorte zu kommunizieren. Er kann Unternehmen, die Innovation und digitale Transformation fördern, einen spürbaren Mehrwert bieten.

Spezialbranchen: Finanzdienstleistungen und Versicherungen, Gesundheitswesen, Automobilindustrie, Logistik und IKT

Mohamed hat einen Master of Business Administration in International Business und einen Bachelor of Science in Engineering.

Dienste

Marktforschung

Marktforschung

Geschäftspartner und Investoren

Geschäftspartner und Investoren

RECHTSBEISTAND

RECHTSBEISTAND

MITARBEITER

MITARBEITER

GESCHAEFTSFUEHRUNG

GESCHAEFTSFUEHRUNG

STANDORT

STANDORT

BEIRAT
BEIRAT

Ahmad Haleem ist ein C-Level-Manager mit 28 Jahren Berufserfahrung in der Mobiltelefonie mit starken Schnittstellen im Medien- und Technologiesektor. Von den USA und dann direkt in der MENA-Region aus leitete er die Geschäftsentwicklung und das operative Geschäft in den Regionen Mittlerer Osten, Asien und Afrika.

Als Group-CEO von Wataniya Telecom International bewarb er sich um den Aufbau eines regionalen Mobilfunkbetreibers, der erfolgreich für das + 10-fache des EBITDA erworben wurde, und nahm dessen Geschäft in Schwellenländern auf. Erfolgreicher Abschluss von Unternehmens- und Projektfinanzierungen in Höhe von über 3 Milliarden US-Dollar. Er schaffte es erfolgreich als Vorsitzender und / oder Vorstandsmitglied, 6 Telekommunikationsdienstleister in der MENA-Region zu etablieren. Es gelang ihm weiterhin, die Wataniya-Gruppe für 2,2 Milliarden USD als eines der größten Telekommunikationsgeschäfte in der Geschichte der Region zu verkaufen.

Ahmad ist ein strategischer Denker, der eine klare Vision und Strategie entwickelt, die langfristige Werte und Überzeugungen berücksichtigt und gleichzeitig den kulturellen Wandel berücksichtigt.

Er ist ein Entscheidungsträger, der Ergebnisse erzielt und sein starkes Beziehungsnetzwerk nutzt, der Leistung verpflichtet ist, indem er einen Konsens mit klarer Kommunikation und gesundem Geschäftssinn aufbaut.

Er entwickelt, motiviert und betreut Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass sie ihr Wachstumspotenzial als Formel für eine konsistente Betriebs- und Managementleistung erreichen. Er ist ein Treiber des Wandels bis zur Vollendung, Abbau von Barrieren und Förderung von Innovationen.

Er ist in der Lage, Kundenerkenntnisse / -bedürfnisse mit Technologiemöglichkeiten zu verknüpfen, neue/störende Methoden zur Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen zu nutzen und kalkulierte Risiken einzugehen, um die höchsten Renditen zu erzielen.

John Lincoln verfügt über mehr als 35 Jahre internationale Erfahrung in den Bereichen Digital- und Telekommunikationsstrategie, M&A, Vertrieb, Marketing und Operations in den USA, Europa, Japan, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, Indien und Malaysia sowie über kürzere Aufenthalte in Thailand und Brasilien.

Vor der Gründung von Digital IQ war John der Chief Business and Wholesale Officer in Mobily (ein erstklassiger Telekommunikationsbetreiber in Saudi-Arabien), der für Vertrieb, Marketing, Kundenbetreuung, Betrieb und Inkasso verantwortlich war. Zu Johns weiteren Stationen gehört die Position des SVP des Geschäftsbereichs SMB für Etisalat mit einer jährlichen Gewinn- und Verlustrechnung von 1,3 Mrd. USD.

John war verantwortlich dafür, über 1000 kommerzielle Teammitglieder zu führen. Darüber hinaus war John an vier großen Telekommunikationsunternehmen in Japan und den Vereinigten Arabischen Emiraten maßgeblich beteiligt und erzielte in einem Zeitraum von acht aufeinanderfolgenden Jahren ein zweistelliges Umsatzwachstum im B2B-Bereich, sowohl bei einem Challenger als auch bei etablierten Tier-1-Telekommunikationsunternehmen.

Zu Johns weiteren Funktionen zählen der Leiter oder die kaufmännische Strategie der Vodafone Group in Großbritannien und die Leitung des Enterprise-Marketings für Japan Telecom (jetzt Soft Bank) in Tokio, Japan.

John hat einen MS in Telekommunikation und einen MBA in General Management von der Golden Gate University in San Francisco, Kalifornien, USA.